Eismann Hauck hat immer genug "Schlips" dabei


Der Eismann Michael Hauck lässt sich immer wieder etwas tolles einfallen, um bei seinen Kunden in Erinnerung zu bleiben.

Altweiberfastnacht mit Schlipsauswahl

Bei vielen Anlässen kommt der Eismann aus dem Saarland gut vorbereitet und manchmal auch verkleidet an die Haustür. An Altweiberfastnacht hat er zum Beispiel eine ganze Auswahl an Schlipsen dabei - immerhin fährt er an diesem Tag zu etwa 30 bis 50 Kundinnen, die nur darauf warten, diese etwas kürzer zu machen.

Immer wieder neue Ideen

An Valentinstag wird Eismann Hauck auch wieder als Rosenkavalier jeder Kundin eine Rose schenken und an Nikolaus im roten Umhang die Produkte zu den Kunden bringen. Das kommt bei den Kunden sehr gut an und sorgt für etwas Abwechslung im Alltag des Eismanns und bei den Kunden. Wir haben unseren Eismann einmal mit der Kamera begleitet. Hier findet man das Video bei YouTube.

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.