Mini-Frikadellen – Testsieger bei Stiftung Warentest

„Die tiefgekühlten Mini-Frikadellen von Eismann aus Rind- und Schweinefleisch sind die besten im Test. Sie sind geschmacklich sehr gut und selbst gemachten Fleischbällchen sehr ähnlich.“ (Stiftung Warentest 1/2019, S. 10)


Das Testurteil

Besonders beim sensorischen Urteil, also der Blindverkostung, konnten unsere Mini-Frikadellen mit einer Bewertung von 1,5 überzeugen. Hierbei werden die verschiedenen Frikadellen anonym von Experten verkostet und im Anschluss werden Aussehen, Haptik, Geschmack, Geruch, und das Mundgefühl bewertet. Im Test wurden Sie wie folgt beschrieben: "Kaum fettig. Kräftige Fleisch- und leichte Brötchennote. Im Mund knusprig, locker und leicht saftig. Gewolftes Fleisch, locker im Bruch - erinnert an eine selbst zubereitete Frikadelle."

Das sensorische Urteil fließt mit 40% in die Gesamtbewertung ein. Daneben wurden auch die Fleischqualität, die ernährungsphysiologische Qualität, die mirkobiologische Qualität sowie Mineralölbestandteile, Verpackung und Deklaration bewertet. Mit einer Gesamtnote von 2,2 wurden die Mini-Frikadellen von eismann zum Testsieger.

Vollständiger Test

Die Zitate stammen aus dem Magazin von Stiftung Warentest „test 1/2019“. Den vollständigen Testbericht können Sie hier einsehen bzw. erwerben: Zum Testbericht

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.