Trendig & hip: Der eismann-Fischburger


Heute muss ja irgendwie alle "trendig" und "hip" sein. Daher dachten wir uns, schließen wir uns dem mit unserem "Rezept der Woche" mal an. Der eismann-Fischburger macht jedem Fast-Food-Restaurant Konkurrenz - und ist der Renner bei Klein und Groß. Nicht nur für "Hipster", auch wenn der fertige Burger so aussieht, als ob er gerade aus einem Foodtruck kommt. ;-) Ob für zu Hause oder "to go" - knusprig, saftig, einfach lecker. Brötchen, unsere Griletten und der Rest kann natürlich nach Belieben variiert werden. Wir haben uns hier für die Klassiker Remoulade, Salat und Tomaten entschieden. Aber wenn ihr Eure Burger lieber mit BBQ-Soße, oder Ruccola, Gurke, Dill oder was auch immer belegen wollt - tut Euch keinen Zwang an. HIER geht's zum Rezeptvorschlag. Frische Grüße
Martin

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.