Was wir uns zu Weihnachten wünschen...


Weihnachten ist die Zeit der Wünsche und Geschenke. Was aber genau sind die Wünsche, die wir uns unter den Weihnachtsbaum wünschen? Und was gehört zum Weihnachtsfest auf jeden Fall dazu? Wir haben mal wieder etwa 150 Personen gefragt und hier sind die Ergebnisse.

Gesundheit wünschen sich alle - Klamotten doch eher die Frauen

Bei der Frage nach den Dingen, die unbedingt auf den eigenen Wunschzettel gehören, ist Gesundheit als Top-Antwort bei allen Befragten die Nummer Eins. Bei den Frauen kommt dann an Platz 2 bereits der Wunsch nach neuen Klamotten. Die Männer wünschen sich an Platz 2 Bücher und dann erst Technik. Bei Frauen ist an der 3 erst das Buch und danach kommt auch die Technik. Weit vorne ist bei allen Befragten auch der Weltfrieden, der für fast 40% der Frauen und Männer auf den Wunschzettel gehört. Nur knapp 6 Prozent schenken sich gar nichts.

Kulturevents hoch im Kurs

Bei den Gutscheingeschenken führt in diesem Jahr der Gutschein für ein gemeinsames Kulturevent. Hier sind die Männer nur knapp hinter den Frauen zu finden. Ein Restaurantgutschein steht bei knapp einem Drittel der Frauen auf dem Wunschzettel. Die Männer sind nur zu einem Viertel davon überzeugt. Am Ende der Gutscheinrangliste steht der Erlebnisgutschein mit unter 10%. Ungewöhnlich ist hier der hohe Anteil der Frauen, die sich mit fast 14% so einen Gutschein wünschen, wobei nur 3% der befragten Männer das Erlebnis auf den Wunschzettel schreiben würden.

Größter Unterschied bei Männern und Frauen

Eigentlich sind die Wünsche der Frauen von denen der Männer nicht weit entfernt. Nur bei einem Thema zeigt die Wunschfrage einen deutlichen Unterschied. Wenn sich fast 35% der Frauen Schmuck zu Weihnachten sehr gut vorstellen können, sind es bei den Männern nur 9,5% der Befragten. Insgesamt landet Schmuck als Geschenk damit nur im Mittelfeld unserer Ergebnisse. 

Das Weihnachtsessen gehört auf jeden Fall zum Fest dazu

Wir haben auch gefragt, was unbedingt zu Weihnachten dazu gehört. Mit großem Abstand nimmt hier das Weihnachtsessen mit der Familie den vorderen Rang ein. An Platz 2 kommt danach erst der Weihnachtsbaum. An Platz 3 nennen die Männer dann schon den Besuch des Weihnachtsmarkts, wobei die Frauen diesen erst nach dem Adventskranz als Pflichtbestandteil zum Fest nennen. Zum Weihnachtsessen können wir gerne einige Anregungen geben.
In unserer Rezeptwelt findet man jede Menge festliche Zusammenstellungen. Allen ein frohes und genussreiches Fest!

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.