14.02.2014

135.000 Euro Spenden an die DKFS


Im ersten Jahr seiner Gründung hat der Verein eismann hilft e.V. bereits mit 135.000 Euro Projekte der deutschen Kinderhospiz- und Familienstiftung (DKFS) gefördert.

Nicht zuletzt der Einsatz der über 1100 Eismänner und Eisfrauen, sowie der Mitarbeiter in der eismann-Zentrale und in den 80 bundesweiten Vertriebsstationen haben an zwei Charity Days und das ganze Jahr über durch den Verkauf von verschiedenen Charity-Eispaketen Geld für die Stiftung gesammelt. Jeweils einen Euro spendete die Firma eismann pro verkauftem Paket und an den Charity Days zusätzlich für jeden Kauf an den Haustüren der Eismann Kunden, denen ebenso besonderer Dank gilt.

Dank einer Förderung durch eismann hilft e.V. in Kooperation mit der Deutsche Kinderhospiz und Familienstiftung (DKFS) kann ein Action- und Fantasiespielplatz beim Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach Dietharz (Thüringen) errichtet werden. Weiterhin bekommt das neue Sternstundenhaus eine Profiküche, damit die Versorgung der Familien im Kinderhospiz in Tambach Dietharz gesichert werden kann.

Bei der Jahrestagung der Firma eismann konnte der zweite Vorsitzende des Vereins eismann hilft e.V., Ralf Schäfer, die Gesamtsumme des Jahres 2013 in Form eines Schecks an das Mitglied des Trägervereins des Kinderhospizes Mitteldeutschland Herrn Detlef Creutzburg übergeben. Unterstützt wurde Herr Schäfer durch die Botschafter des DKFS “Toto und Harry”, bekannt aus der TV-Dokumentation über den Bochumer Polizeialltag.

Den kompletten Artikel finden Sie HIER.

Drucken Versenden


Art-Nr.:

()

In den Warenkorb

Zufällige Artikel aus dieser Kategorie:

18.10.2012
Kategorie: Aktuelles

Noch mehr Produktinformationen - für Sie!

28.05.2014
Kategorie: Aktuelles

Ihre persönliche Favoritenliste!