04.02.2016

Heute zu Besuch: Spiderman


Ausgerechnet an Weiberfastnacht hat uns unser guter Freund Spiderman einen kurzen Besuch abgestattet - und uns erst mal fast alle Berliner weg gegessen... Als Wiedergutmachung hat er allerdings lustige Fakten rund um Karneval mitgebracht, die wir Euch nicht vorenthalten möchten. Wusstet ihr schon folgendes?

  1. Insbesondere im Rheinland wird der Karneval als die "fünfte" Jahreszeit bezeichnet.
  2. Deutschland gibt im Jahr 300 Millionen Euro für Kostüme aus.
  3. Im Jahr 2012 gaben rund 44 Prozent der Befragten an, den Begriff "Fasching" für die närrische Zeit zu verwenden.
  4. Das Wort Fasching leitet sich von Fastenschank ab, dem letzten Ausschank vor der Fastenzeit.
  5. Die bekanntesten Rufe zum Karneval sind zweifelsfrei „Helau“ und „Alaaf“. Je nach Region unterscheiden sich diese Rufe allerdings. So heißt es in Berlin "Hei jo" oder in Regensburg "Radi Radi"!
  6. 1 Gebäck, soviele verschiedene Begriffe: Berliner = Krapfen = Kräppel = Faschingskrapfen = Pfannkuchen
  7. Der Rosenmontagszug feierte erst 1823 in Köln Premiere und wurde zum Höhepunkt des Karnevals. Vorher fanden die größten Feierlichkeiten am Veilchendienstag statt.
  8. Im Jahre 2015 wurden allein in Köln rund 1,5 Millionen Zuschauer beim Rosenmontagszug geschätzt.
  9. Der kleinste Karnevalsumzug der Welt wurde von 1956 bis 2011 von Helmut Scherer im nordrhein-westfälischen Unna durchgeführt. Er bestand aus einem einzigen handgezogenen Leiterwagen.

Und jetzt wünschen wir Euch noch eine tolle "fünfte" Jahreszeit!

Drucken Versenden


Art-Nr.:

()

In den Warenkorb

Zufällige Artikel aus dieser Kategorie:

15.10.2013
Kategorie: Aktuelles

Pizza-Mixer: Nur noch wenige Tage!

06.05.2014
Kategorie: Charity, Aktuelles

Die Küche steht!