02.03.2017

Mango - die göttliche Frucht


Mango - Vitamine in Würfelform

Die Globalisierung macht es möglich und während wir vor 10 Jahren die Mango in Delikatessenläden bestellen mussten, sind diese Früchte mittlerweile ganzjährig zu kaufen, sogar im Discounter. Und Mangos gehören mittlerweile mit zu den beliebtesten exotischen Früchten in Deutschland.

Ursprung

Die ursprünglich aus dem Asiatischen stammende Pflanze gehört zur Familie der Sumach Gewächsen. Nach Europa gelangte die Mango im 16. Jahrhundert, wo Seefahrer die Frucht von Indien nach Portugal brachten. Heute kommen die Mangos z.B. aus Indien, Peru, USA, Mexiko, Afrika oder den kanarischen Inseln, wo sie aufgrund der klimatischen Verhältnisse angebaut werden.

Die Frucht

Die Früchte des immergrünen und bis zu 30 Meter hoch wachsenden Mangobaumes sind in Größe, Geschmack und Form vielfältig, die bunte Schale der Mango kann gelb bis tiefrot oder aber auch grün leuchten und manchmal findet man sie alle an einem Baum. Eins haben alle Mangos gemein: Eine großen flachen Stein in der Mitte und eine Faserhülle, die gerade bei älteren Sorten nicht genießbar ist. Der Geschmack von vollreifen Mangos erinnert an den von Pfirsichen: Fruchtig, süßlich und exotisch.

Ohne Fleiß kein Preis

Jeder, der schon einmal eine Mango geschält hat, weiß, wie knifflig dies werden kann. Denn der Stein sitzt schon ziemlich fest und bei einer vollreifen Mango wird es recht glitschig, diesen herauszulösen, ohne das delikate Fruchtfleisch zu zerstören. Ob mit Sparschäler und dann in Scheiben abgeschnitten, oder einfach nur halbiert und ausgelöffelt, eigentlich gleitet sie einem immer aus den Händen. Außerdem enthält die lederartige Haut der Mango Allergene und kann zu Hautreizungen führen. Den Hautausschlag nennt man auch "Mango Dermatitis". Er tritt besonders dann auf, wenn die Haut mit großen Mengen Mango-Schale oder dem Milchsaft des Mango-Baumes in Berührung gekommen ist. Aber kein Problem: Bei eismann gibt's die Mango schon geschält und in Stücke geschnitten.

Gutes für den Körper

Mangos sind Vitamin A Quellen und 100g Mango decken bereits 25% des Bedarfs eines durchschnittlichen Erwachsenen! Vitamin A spielt eine wichtige Rolle und trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei und hat eine Funktion bei der Zellspezialisierung.

100 Gramm Mango haben zudem einen hohen Vitamin C Gehalt.

Und Mangos sind aufgrund ihres geringen Säuregehaltes ideal als Obstzugabe in der Babynahrung.

Süß und sauer ein Erlebnis

Traditionell werden Mangos als Frucht bei uns süß verzehrt, ob in einem trendigen Smoothie oder "To Go" in der Bentobox.

Exotischer wird es, wenn ihr das saftige Fruchtfleisch mit Hähnchenfleisch und Curry zubereitet oder als Mango-Chutney zu Gegrilltem serviert. Mangos schmecken hervorragend als Marmelade, frisch püriert als Dipp, in Würfeln zum Salat! Seid experimentierfreudig und probiert es aus!

Die Vorteile der eismann Qualität

  • Saftiges Fruchtfleisch vollreifer Früchte
  • Per Hand in gleichgroße feine Würfel (Chucks) geschnitten
  • Küchenfertig und mundgerecht vorbereitet
  • Herkunft: Peru, Sorte Kent, die sich durch seine tief-orangegelbe Farbe auszeichnet. Sie ist kaum faserig und hat einen süßen, aromatischen Geschmack
  • Nicht vorblanchiert und wie frisches Obst zu verwenden
  • Ideal auch statt Eiswürfel z.B. in ein Glas Wein oder Sekt.

Lasst es Euch schmecken!

Exotische Grüße
Martin

Drucken Versenden


Passende Produkte:

Mango-Würfel
Art-Nr.: 5352

Mango-Würfel

5.95 € (750 g)
7.93 € je 1000 g

Tropischer Genuss: köstliche Mango-Würfel. Vielseitig verwendbar: pur, zu Eis, als Salat oder leckere Salsa.

Zum Produkt


Zufällige Artikel aus dieser Kategorie:

Keine Artikel in dieser Ansicht.