11.04.2014

Neukunden für den guten Zweck


Letzte Woche befanden sich insgesamt 46 neue Eismänner auf der eismann-Schulung in Itzehoe – und haben die Stadt gerockt. Denn neben Theorie war auch Praxis angesagt: Zwei Tage lang Kataloge verteilen und Neukunden schreiben.  

Zu dieser Gelegenheit kam der lokale Eismann Hubertus Schmelter aus der Niederlassung Quickborn die Idee, dass er für jeden geschriebenen Neukunden jeweils 1 Euro auf das Spendenkonto einer Brandkatastrophe in der Stadt vor drei Wochen überweist. Der dortige Vertriebsleiter Jürgen Laude fand die Idee so gut, dass er diesen Betrag gerne noch einmal verdoppelt. Insgesamt konnten so insgesamt 264 Euro für das Spendenkonto gesammelt werden. 

Drucken Versenden


Art-Nr.:

()

In den Warenkorb

Zufällige Artikel aus dieser Kategorie:

16.03.2014
Kategorie: Aktuelles

Männer verbringen Ostern lieber vorm TV

13.10.2012
Kategorie: Aktuelles

Der Herbst und seine Bräuche