21.04.2015

Muttertagskarten

Wenn man eine Umarmung braucht, tröstende Worte oder einen Ratschlag. Wenn man glückliche Neuigkeiten teilen möchte oder etwas großartiges erreicht hat. Wenn einem nicht mehr das Rezept für Königsberger Klopse einfällt oder wie man am einfachsten Rotweinflecken entfernt. Wenn man krank ist, traurig, ratlos oder überglücklich - die erste, die man dann anruft, vor deren Tür man steht, ist Mama. Mindestens ein Mal im Jahr sollten wir dafür "Danke" sagen. Wie man eine außergewöhnliche Muttertageskarte bastelt, zeigen wir heute in unserem Basteltipp.


Eine schöne, selbstgebastelte Überraschung zum Muttertag oder zur Deko.

1 2 3 4 5

Drucken Versenden


Art-Nr.:

()

In den Warenkorb

Dateien:
Schablone_Muttertag.pdf1.4 M

Zufällige Artikel aus dieser Kategorie:

19.10.2012
Kategorie: Deko & Co.

Kranz aus selbst gesammelten Blättern

21.03.2013
Kategorie: Deko & Co.

Der Frühlings-Deko-Tipp