Beeren-Pfannkuchen Röllchen aus dem Ofen

Dinkel ist wieder modern. Mit dem Weizen verwandt enthält Dinkel viele Mineral- und Nährstoffe. Sein nussiger Geschmack ist ideal für die herzhafte und süße Küche.
Personen
4
Zeit
45 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Beerenmischung mit Apfelsaft, 2 EL Zucker und Sirup aufkochen. Stärke mit etwas kaltem Wasser verrühren, zu den Beeren geben, aufkochen und etwas abkühlen lassen.

    
  2. 2

    Mini-Dinkelpfannkuchen in eine Auflaufform geben und Beerenmischung darauf verteilen.

    
  3. 3

    Eiweiß mit Salz steif schlagen und dabei den übrigen Zucker einrieseln lassen. Ei-Schnee mithilfe von 2 Teelöffeln als Tupfen auf den Beeren-Pfannkuchen verteilen. Mit Mandelblättchen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze Eco (160 °C Umluft) ca. 20 - 25 Minuten goldbraun backen.

    
  4. 4

    Pfannkuchen Röllchen mit Beeren mit Puderzucker bestäuben und noch warm mit Kürbiskerneis servieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Süße Beerenmischung
  • 100 ml Apfelsaft
  • 4 EL Zucker
  • 3 EL Kirschsirup
  • 1 EL Speisestärke
  • 360 g Mini-Dinkelpfannkuchen "Heidelbeeren"
  • 2 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Mandelblättchen
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 4 Kugel(n) Kürbiskern

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.