Beerenkaltschale

Früher hat die Mutter die Rohmilch vom Bauern in Suppenteller abgefüllt und einfach auf den Schrank oder in die Speisekammer gestellt. Ein, zwei Tage später war die Milchsäuregärung abgeschlossen und es gab Dickmilch. Heute wird Dickmilch industriell hergestellt.

Personen
4
Zeit
40 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die Beerenmischung auftauen und in einer großen Schüssel mit Puderzucker, Orangensaft, Zitronensaft und Zimt vermischen. Die Mischung zugedeckt im Kühlschrank ca. 30 Minuten durchziehen lassen.

    
  2. 2

    Die Dickmilch kurz vor dem Verzehr vorsichtig unter die Beerenmischung rühren. Jeweils eine Kugel Vanilleeis in hohe Dessertgläser geben, die Beerenkaltschale dazugeben und mit Minze garnieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Süße Beerenmischung
  • 4 Kugel Vanille-Bourbon
  • 100 g Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Orangensaft
  • 1/2 TL Zimt
  • 500 g Dickmilch oder Joghurt
  • einige frische Minzeblätter

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.