Bunte Gemüse-Hack-Pfanne

Ein Gericht - zwei Möglichkeiten: Sie können die bunte Gemüse-Hack-Pfanne auch ohne Hack zubereiten. Die vegetarische Variante schmeckt ebenso köstlich und eignet sich als Hauptmahlzeit sowie als Beilage zu anderen Gerichten.

Personen
4
Zeit
30 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    In einer Pfanne mit hohem Rand das Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig andünsten.

    
  2. 2

    Das Hackfleisch zugeben und scharf anbraten. Dabei das Fleisch immer wieder etwas in der Pfanne verteilen.

    
  3. 3

    Porree, Karotten und Rosenkohl zum Hackfleisch geben, anschmoren und mit etwas Wasser knapp bedecken. Mit einem Deckel verschließen und ca. 10 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

    
  4. 4

    Die Paprikastreifen und die Erbsen dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

    
  5. 5

    Mit gekörnter Brühe, Salz, Paprikapulver und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und sofort heiß servieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Zwiebelwürfel
  • 500 g Hackfleisch
  • 100 g Porree
  • 100 g Karotten in Scheiben
  • 100 g Rosenkohl
  • 100 g Paprikastreifen
  • 100 g Junge Erbsen, sehr fein
  • 1 TL körnige Brühe
  • Paprikapulver, Salz, schwarzer Pfeffer

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.