Eisdessert Karamelltraum

Karamell wird seit Jahrhunderten durch Erhitzen von Zucker hergestellt. Der Unterschied, ob harte Karamellen oder weiches Toffees gekocht werden, liegt an den weiteren Zutaten wie Sahne Butter und Gewürzen.
Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die Nüsse grob hacken. Den Zucker in eine Pfanne geben und unter Rühren karamellisieren. Die Nüsse und die Sahne dazu geben. Alles miteinander verrühren und die Masse auf ein Backpapier streichen. Wenn das Karamell erkaltet ist, kann es in Stücke gebrochen werden.

    
  2. 2

    Einen Teller mit Streifen von Karamellsauce dekorieren und das Eis darauf setzen.

    
  3. 3

    Mit dem Nuss- Karamellcrunch das Eis toppen und mit frischen Früchten dekorieren. Edel sieht es mit einer Johannisbeeren-Rispe aus.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Stck Eisdessert Sahne-Vanille
  • 50 g Wal- oder Pecannüsse
  • 100 g Brauner Zucker
  • 100 ml Karamellsauce
  • 100 g frische Früchte, z.B. Johannisbeeren-Rispe

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.