Feine Seezungenfilets & Jakobsmuscheln an Wildblumensalat

Feine Fischfilets, Jakobsmuscheln und Wildblumen. Exquisite Zutaten für ein erlesenes, edles Gericht, das Ihre Gäste begeistern wird. Probieren Sie es aus und Komplimente sind Ihnen sicher, versprochen.

Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die Schellfischfilets und die Jakobsmuscheln abgedeckt im Kühlschrank auftauen lassen.

    
  2. 2

    Geben Sie das Mehl in einen Suppenteller. Den Salat vorsichtig waschen, trocken tupfen und auf Portionsteller verteilen.

    
  3. 3

    In einer Pfanne etwas Öl erhitzen. Die Seezungenfilets trocken tupfen, in Mehl wenden, ggf. überschüssiges Mehl abklopfen und in die Pfanne geben. Die Hitze reduzieren, ca. 3 Minuten garen, mit dem Pfannenwender etwas andrücken und einmal wenden. Einen Stich Butter dazugeben.

    
  4. 4

    Wärenddessen in einer zweiten Pfanne zwei Esslöffel Butter erhitzen und die Jakobsmuscheln bei mittlerer Temperatur ca. 3 Minuten braten. Nach der Hälfte einmal wenden. Die Jakobsmuscheln sollten elfenbeinfarben sein, mit einer leichten Bräune. Nun ggfs. mit etwas frischem Pfeffer würzen.

    
  5. 5

    Den Salat mit der Joghurt-Sauce nappieren (leicht beträufeln), das Filet sowie die Jakobsmuschel daran setzen und direkt servieren. Mit frischem Pfeffer würzen.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Stck Jakobsmuscheln
  • 4 Stck Seezungenfilet
  • 200 g Wildblumensalat
  • 200 ml Joghurt-Dressing
  • 2.5 EL Butter zum Braten
  • Neutrales Öl (Rapsöl) zum Braten
  • Salz, frischer Pfeffer
  • 1.5 EL Mehl zum Mehlieren

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.