Festliche Calvados Medaillons, Röst-Kartoffeln und Feldsalat

Für unsere Schweinemedaillons verwenden wir nur das besonders zarte, magere Mittelstück aus dem Schweinefilet. So sind alle Stücke gleichmäßig groß und gleichermaßen saftig. Zu einem besonderen Essen darf es auch ein feiner Tropfen sein: Calvados ist ein Apfelbranntwein aus der Normandie. Sein bernsteinfarbenes Aussehen und sein sehr intensiver Geschmack nach Apfel verfeinern jedes festliche Gericht.
Personen
4
Zeit
60 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Schweinefilet-Medaillons und die Kartoffelscheiben auftauen lassen.

    
  2. 2

    Äpfel waschen, vierteln, schälen und das Kerngehäuse entfernen. Die Äpfel in nicht zu dünne Spalten schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln.

    
  3. 3

    Den Feldsalat waschen und trocknen.

    
  4. 4

    In einer Pfanne 2 EL Butterschmalz erhitzen. 2 EL Speck- und 2 EL Zwiebelwürfel anbraten und dann aus der Pfanne nehmen. Nun die aufgetauten Kartoffelscheiben portionsweise in der Pfanne goldbraun braten. Zwischendurch ab und zu wenden. Mit Salz und frischem Pfeffer würzen, etwas warm halten und kurz vor dem Ende der Garzeit erneut kross braten, die Zwiebeln und den Speck wieder dazugeben und unterheben.

    
  5. 5

    In einem Topf etwas Butter und Zucker schmelzen. Die Apfelspalten hinzugeben und alles goldbraun karamellisieren. Mit einem zusätzlichen Schuss Calvados ablöschen, die Kirschäpfel hinzu geben und ca. 5 Minuten schmoren lassen.

    
  6. 6

    In einer Schmor-Pfanne 2 EL Butterschmalz erhitzen. Das Fleisch darin von jeder Seite anbraten, die restlichen Zwiebeln dazu geben, kurz andünsten und mit dem Calvados ablöschen.

    
  7. 7

    Die Sahne einrühren und alles ca. 10 Minuten schmoren lassen. Dabei gern die Flüssigkeit nach Wunsch einreduzieren. Mit Salz und frischem Pfeffer nachwürzen.

    
  8. 8

    Aus dem Saft der Orange, der Limette und mit dem Olivenöl wird eine Vinaigrette geschlagen. Mit Salz und frischem Pfeffer abschmecken. Den Feldsalat kurz vor dem Servieren unterheben und mit Pinienkernen (gern auch gerösteten) bestreuen.

    
  9. 9

    Auf dem Teller werden die Schweinefiletmedaillons mit der Calvados Rahmsauce und den Röstkartoffeln angerichtet. Der Salat wird dazu gereicht.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 3 EL Olivenöl
  • 30 g Pinienkerne
  • 600 g Schweinefilet Medaillons aus dem Mittelstück, mariniert
  • 800 g Kartoffelscheiben
  • 4 EL Butterschmalz
  • 100 ml Calvados
  • 200 ml Sahne
  • 2 Stck Äpfel
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Calvados- oder Kirschäpfel
  • 400 g Feldsalat
  • Salz, frischer Pfeffer
  • 2 EL Butter
  • 4 EL Zwiebelwürfel
  • 1 Stck Orange
  • 1 Stck Limette

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.