Fit-Brat-Salat

Zarte Blüte trifft auf knusprige Kartoffeln. Artischocken-Herzen gelten als feine Delikatesse. Sie werden aus der Knospe einer Distelsorte gewonnen. Zusammen mit der Gemüse-Kartoffelpfanne kreieren wir eine neue spannende Kartoffelsalat-Variante.

Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die Gemüse-Kartoffelpfanne und den Mais in 3 EL erhitztem Kokosolio ca. 8 - 10 Minuten unter gelegentlichem Wenden braten.

    
  2. 2

    Tomaten in Streifen schneiden, Artischockenherzen abtropfen lassen und vierteln. Rucola waschen, trocken schleudern, putzen und in mundgerechte Stücke zupfen.

    
  3. 3

    Für das Dressing übriges Öl und Essig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse-Kartoffelpfanne und Mais sowie Tomaten und Artischockenherzen noch warm mit dem Dressing vermischen und kurze Zeit durchziehen lassen.

    
  4. 4

    Den Salat kalt stellen, kurz vor dem Servieren den Rucola unterheben.

    

Serviertipps

Nehmen Sie den Rucola zu einem Picknick separat mit, und mischen ihn dann kurz vor dem Verzehr unter, so bleibt er schön knackig. Mit Hähnchen-Filetstreifen oder Fetakäse belegt erhalten Sie ein komplettes Hauptgericht.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1000 g Gemüse-Kartoffelpfanne
  • 200 g Mais
  • 5 EL Kokosolio
  • 50 g semi-getrocknete Tomaten
  • 200 g Artischockenherzen im Glas
  • 50 g Rucola
  • 3 EL Aceto Balsamico di Modena I.G.P.
  • Salz, frischer Pfeffer

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.