Fruchtiger Erdbeer-Quark Auflauf

Aufläufe - als Hauptmahlzeit z.B. mit Gemüse und Fleisch, ab in den Ofen und fertig. In diesem Rezept trifft die Frucht auf den Quark, eine ideale Kombination als Hauptmahlzeit im Sommer, als Nachtisch oder für die Kaffeetafel. Guten Appetit!

Personen
4
Zeit
50 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Erdbeeren etwas antauen lassen. Zitrone abwaschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Eier trennen, Eigelb, Quark, Zitronenabrieb, Butter, Vanillezucker, 100 g Zucker und Grieß verrühren. Eiweiß mit restlichem Zucker steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

    
  2. 2

    Teig in eine gefettete Auflaufform geben, Erdbeeren darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze Eco (160 °C Heißluft Eco) ca. 30 Minuten backen.

    
  3. 3

    Erdbeer-Quark-Auflauf mit Puderzucker bestäuben und servieren.

    

Serviertipps

Sie können den Auflauf sowohl warm als auch kalt genießen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Erdbeeren
  • 1 Stck unbehandelte Zitrone
  • 3 Stck Eier
  • 500 g Quark
  • 125 g weiche Butter
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 120 g Zucker
  • 5 EL Hartweizengrieß
  • Puderzucker zum Bestäuben

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.