Garnelenspieße mit Cognac Dip

Garnelen gehören zu den Krebstieren und in Deutschland zu den Delikatessen. Ihr knackiger Biss und das feine, leicht nussige Aroma unterstreichen herzhafte und süße Gerichte. Küchenfertig vorbereitet sind sie als hochwertige Zutat in Salaten oder als Vorspeise mit einer Cocktailsauce sehr beliebt.
Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die Riesengarnelen abgedeckt ca. 6 Stunden im Kühlschrank auftauen lassen. Kurz in kaltem Wasser abbrausen und gut abtropfen. Je 4-6 Riesengarnelen auf einen Spieß ziehen.

    
  2. 2

    Mayonnaise, Schmand, Tomatenmark, Cognac, und Zucker gut miteinander verrühren. Mit Zitronensaft, Worcestersauce, Salz und frischem Pfeffer abschmecken.

    
  3. 3

    Den Dip in ein Cocktailschälchen füllen und mit den Garnelenspießen anrichten.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 200 g Riesengarnelen
  • 4 EL Mayonnaise
  • 4 EL Schmand oder Crème Fraîche
  • 2 EL Tomatenmark
  • 20 ml Cognac
  • 1 Prise Zucker
  • Zitronensaft, Worcestersauce, Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Holzspieße

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.