Gefüllte Hähnchenroulade mit Frischkäse

Rouladen sind gern gegessen. Hier präsentieren wir Ihnen eine interessante, leichte Variante, die gerade auch im Sommer gern serviert wird. Dazu empfehlen wir körnigen Reis und einen leichten Salat.
Personen
4
Zeit
50 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Hähnchenbrustfilet auftauen lassen, trocken tupfen und auf Rouladen Größe flach klopfen. Anschließend mit einem scharfen Messer aufschneiden.

    
  2. 2

    Von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

    
  3. 3

    Den Frischkäse mit der Kräutermischung verrühren und jeweils eine Seite des Fleisches damit dick bestreichen.

    
  4. 4

    Mit einem Spieß oder Zwirnfaden zu Rouladen fixieren.

    
  5. 5

    Die Rouladen in heißem Öl in einer Pfanne von allen Seiten anbraten.

    
  6. 6

    Die Zwiebel dazugeben und kurz anschwitzen.

    
  7. 7

    Den Weißwein und die Gemüsebrühe zugießen und alles ca. 8 Minuten köcheln lassen.

    
  8. 8

    Den Schmand unter die Soße rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    

Serviertipps

Mit der Getreide-Linsen-Vielfalt servieren.

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Stck Hähnchenbrustfilet, unpaniert
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Frischkäse
  • 2 EL 8 Gartenkräuter
  • Öl zum Braten, Zahnstocher oder Zwirnsfaden.
  • 100 g Zwiebelwürfel
  • 120 ml Rheingau Riesling trocken
  • 120 ml Klare Delikatess-Suppe
  • 50 g Schmand

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.