Gefüllte Paprika mit Kichererbsen Bowl

Bowls sind immer beliebter und in der Kombination erhält man nicht nur viele Kohlehydrate, sondern auch Eiweiß und wertvolle Vitamine, für eine ausgewogene Mahlzeit. In dieser Kombination kreiert man eine gefüllte Paprika nicht nur für Vegetarier...

Personen
4
Zeit
50 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Khorasan Kichererbsen Bowl auftauen lassen. Bei den Paprikaschoten den Deckel abschneiden, Kerne und Steg entfernen, Paprikaschoten waschen und in eine Auflaufform stellen.

    
  2. 2

    Erdnüsse grob hacken, mit Crème fraîche, Chili und Ingwer verrühren. Crème fraîche-Mischung mit der Kichererbsen Bowl vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und in die Paprikaschoten füllen. Abgeschnittene Deckel auflegen, etwas Wasser in die Form gießen und die gefüllten Paprikaschoten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze Eco (160 °C Umluft) ca. 30 - 35 Minuten garen.

    
  3. 3

    Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in feine Ringe schneiden und mit Balsamico und Öl marinieren. Paprikaschoten auf Tellern anrichten, mit den marinierten Frühlingszwiebeln garnieren und servieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 g Khorasan Kichererbsen Bowl
  • 4 Stck rote Paprikaschoten
  • 50 g gesalzene Erdnüsse
  • 150 g Crème fraîche
  • 0.25 TL Roter Chili
  • 0.25 TL Ingwer
  • 4 Stange(n) Frühlingszwiebeln
  • 1 TL Aceto Balsamico di Modena I.G.P.
  • 1 TL Natives Olivenöl Extra
  • Salz, frischer Pfeffer

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.