Getreide-Linsen-Taboulé

Linsen und krause Petersilie kommen aus der arabischen Küche und werden gern in Kombination mit Tomaten, Auberginen oder anderem Gemüse kombiniert. Eiweißreich und erfrischend geben Sie dem Tag die nötige Energie.
Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    In einer Pfanne 2 EL Kokosolio erhitzen und die tiefgefrorene Getreide-Linsen-Vielfalt bei mittlerer Hitze ca. 9 Minuten garen.

    
  2. 2

    In einer Schale aus 2 EL Kokosolio, Zitronensaft, Salz und frischem Pfeffer eine Sauce rühren. Die fertige Getreide-Linsen-Vielfalt hineingeben, mit der Sauce vermengen und abkühlen lassen.

    
  3. 3

    Währenddessen die Tomaten und die Petersilie waschen und trocken tupfen.

    
  4. 4

    Den Stielansatz der Tomaten entfernen, vierteln und klein würfeln. Die krause Petersilie grob hacken und alles unter die Getreide-Linsen-Vielfalt heben. Mit Salz und frischem Pfeffer nachwürzen.

    

Serviertipps

Servieren Sie dazu gebratene Hähnchenkeulen, gern mit Honig bestrichen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Getreide-Linsen-Vielfalt
  • 4 EL Kokosolio
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Bd krause Petersilie
  • 4 Stck Fleischtomaten
  • 2 Stck Ziegenfrischkäse-Taler, z.B. Picandou
  • Salz
  • frischer Pfeffer

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.