Hähnchen-Chips Kokos Linsen auf Gemüsesalat to go

Ob Henkelmann, Lunch- oder Bentobox - Eins haben alle gemeinsam. Ich kann meine selber zubereiteten Leckereien von zu Hause mitnehmen und genussvoll im Büro, auf der Parkbank in der Sonne oder einfach mit Freunden beim Picknick genießen.

Personen
4
Zeit
30 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    In eine heiße, beschichtete Pfanne 2 EL Kokosolio geben. Das tiefgefrorene Gartengemüse mit Quinoa in die Pfanne geben und bei mittlerer Temperatur für ca. 9 Minuten garen. Während des Garens vorsichtig mehrmals umrühren. Danach etwas abkühlen lassen.

    
  2. 2

    In einer zweiten Pfanne das restliche Kokosolio erhitzen und die Hähnchen Chips Kokos Linsen darin ca. 8 Minuten goldbraun braten. Gelegentlich wenden.

    
  3. 3

    Die vegane Salatcreme, oder Remoulade, mit etwas Mineralwasser aufrühren und über das Gartengemüse mit Quinoa geben. Alles gut vermengen und in die Bentoboxen füllen.

    
  4. 4

    Butterbrotpapier auf den Salat legen und die knusprigen, etwas abgekühlten Hähnchen Chips darauf legen.

    
  5. 5

    Mit dem Deckel gut verschließen und mitnehmen.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 12 Stck Mini-Hähnchenschnitzel Linsen-Kokos-Panade
  • 600 g Gartengemüse mit Quinoa
  • 6 EL Vegane Salatcreme, oder Remoulade
  • 4 EL Kokosolio
  • Salz
  • frischer Pfeffer

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.