Hähnchen Gemüse Salat Panzanella

Panzanella ist ein sommerlicher Brotsalat aus der Toskana. Wenn damals kein frisches Brot zur Hand war, dann griff man gerne auf altbackenes Brot zurück. Hier nehmen wir lieber unsere italienischen Bauernbrötchen. Mit saftigem Hähnchen und knackigem Gemüse machen wir den Salat zu einem leichten "Eismann-Italien-Sommer-Salat"

Personen
4
Zeit
60 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die Hähnchenbrustfilets und die Bauernbrötchen auftauen lassen.

    
  2. 2

    Das Gemüse zusammen in einem Topf mit kochendem Wasser ca. 3 Minuten bissfest garen, gut abtropfen und abkühlen lassen.

    
  3. 3

    Die Bauernbrötchen in Scheiben und dann in Würfel schneiden. Auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit 2EL Öl beträufeln, salzen und pfeffern und im Backofen ca. 5 Minuten unterm Grill rösten. Dabei einmal wenden.

    
  4. 4

    Nun das Gemüse, die Croutons, die Oliven und die Kräuter alle in eine Schüssel geben und vermengen. Mit 2 EL Olivenöl und dem Essig beträufeln und die Mischung in Portionsförmchen füllen. Leicht andrücken und etwa 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

    
  5. 5

    Kurz vor dem Servieren die Hähnchenbrustfilets in dem restlichen Olivenöl goldbraun braten, mit rotem Pfeffer würzen und etwas ruhen lassen. Dann in Tranchen schneiden.

    
  6. 6

    Die Förmchen auf einen Teller stürzen, die Hähnchentranchen rundherum anrichten und servieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 4 Stck Bauernbrötchen italienischer Art
  • 400 g Broccoli-Röschen
  • 400 g Zucchini-Gemüse-Mix
  • 6 EL Olivenöl
  • 8 Stck entsteinte schwarze Oliven
  • 6 EL 8 Gartenkräuter
  • 4 EL Balsamico Essig
  • Salz und frischer Pfeffer
  • 8 Stck frische Basilikumblätter

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.