Hähnchen-Spinat-Auflauf mit Süßkartoffel-Hanf-Talern

Ob süß oder herzhaft - die Süßkartoffel mit ihrer Geschmacksvielfalt kann beides! Der nussig-süße Geschmack erinnert an Maronen und Kürbis. Sie bereichert die europäische Küche und wird immer beliebter.

Personen
4
Zeit
30 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    In einem Topf 3 EL Olivenöl erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin glasig andünsten. Die tiefgefrorenen Blattspinat-Portionen dazugeben und kurz mit dünsten. Mit Salz und frischem Pfeffer abschmecken.

    
  2. 2

    Die Kirschtomaten vierteln und kurz vor Ende der Garzeit zum Spinat geben.

    
  3. 3

    In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die gewürzten Hähnchen-Innenfilets "Kräuter-Leinsamen" bei mittlerer Hitze garen.

    
  4. 4

    In einer zweiten Pfanne die Süßkartoffel-Hanf-Minis in 2 EL Olivenöl rundherum anbraten.

    
  5. 5

    Mozzarella in Scheiben schneiden. Anschließend alle Zutaten in eine große Auflaufform schichten. Dabei mit den gewürzten Hähnchen-Innenfilets beginnen, darauf den Spinat geben, dann die Süßkartoffel-Hanf-Minis und mit den Mozzarella Scheiben abschließen.

    
  6. 6

    Bei 220°C Ober-/Unterhitze oder der Grillfunktion des Backofens gratinieren, bis der Käse schmilzt.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 g Blattspinat-Portionen
  • 100 g Zwiebelwürfel
  • 12 Stck gewürzte Hähnchen-Innenfilets "Kräuter-Leinsamen"
  • 12 Stck Süßkartoffel-Hanf-Minis
  • 7 EL Natives Olivenöl extra
  • 10 Stck Kirschtomaten
  • 2 Kugel(n) Mozzarella
  • Salz
  • frischer Pfeffer

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.