Häppchenweise Glück

Tapas sind kleine Leckereien aus der spanischen Küche, die gerne zu Wein gereicht werden. Der Fantasie bei den Rezepten sind keine Grenzen gesetzt, aber Varianten, die mit den Fingern gegessen werden sind wohl die "Beliebtesten".

Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    In einer Pfanne etwas Fett erhitzen und die tiefgefrorenen gegarten Hähnchen-Filetspitzen bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten goldbraun braten. Während der Zubereitung mehrmals vorsichtig wenden.

    
  2. 2

    Währenddessen den Lauch waschen und in feine Streifen schneiden, kurz in Wasser blanchieren.

    
  3. 3

    Die abgekühlten Hähnchen-Filetspitzen mit dem Schinken umwickeln und dem Lauch zubinden.

    
  4. 4

    Hübsch anrichten und mit Zitronenmelisse-Blättchen und geschroteten roten Pfefferbeeren dekoriert servieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 16 Stck Gegarte Hähnchen-Filetspitzen
  • 8 Scheiben Schinken, z.B. Iberico oder Serrano
  • 1 Lauch
  • Zitronenmelisse
  • rote Pfefferbeeren

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.