Hefezopf mit pochiertem Ei, Avocado & Chiliflocken

Ein Hefezopf gehört zu Ostern einfach dazu. Und wenn es gemütlich werden soll, dann genießt man ihn mit Avocado und pochiertem Ei im Bett.

Personen
4
Zeit
60 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Vier Scheiben vom aufgebackenen Hefezopf buttern.

    
  2. 2

    Die Avocado schälen, in Spalten schneiden und fächerförmig auf dem gebutterten Hefezopf anrichten.

    
  3. 3

    Einen breiteren Topf mit gesalzenem Wasser und 2-3 EL Essig erhitzen bis kurz vor dem Kochen. Jedes Ei wird nun in einer Suppenkelle aufgeschlagen. Die Suppenkelle lässt man vorsichtig ins Wasser gleiten, damit das Ei schön zusammen in die heiße Flüssigkeit gleitet. Für ein wachsweiches Ei bleibt das Ei ca. 2 Minuten in der Flüssigkeit, für härtere Eier bis zu 4 Minuten.

    
  4. 4

    Die Eier mit der Schaumkelle aus der heißen Flüssigkeit nehmen, ggf. ausgefranste Ränder abschneiden und direkt auf den Avocadofächer anrichten, mit den Chiliflocken bestreuen und direkt servieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Scheibe(n) Butter-Hefezopf
  • 4 Stck Eier
  • 2 Stck Avocado
  • 2 Msp Chiliflocken
  • Salz
  • 40 g Butter
  • 3 EL Essig

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.