Hefezopf mit Rührei, Räucherlachs und Dill

Ein Hefezopf gehört zu Ostern einfach dazu. Und auf dem süßen frisch gebutterten Stuten schmeckt Räucherlachs mit Dill besonders aromatisch.

Personen
4
Zeit
60 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Den Räucherlachs in Scheiben auftauen. Den Dill abbrausen und trocken tupfen.

    
  2. 2

    Vier Scheiben vom aufgebackenen Hefezopf buttern.

    
  3. 3

    Die Eier in ein Gefäß geben und mit 4 EL Mineralwasser verschlagen. Mit etwas Salz und frischem Pfeffer würzen.

    
  4. 4

    In einer Pfanne das Pflanzenöl erhitzen und die Rühreier unter Wenden stocken lassen.

    
  5. 5

    Jede Scheibe Brot mit Rührei, einer Scheibe Räucherlachs und einem Dillspitzchen belegen und noch warm genießen.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Scheibe(n) Butter-Hefezopf
  • 4 Scheibe(n) Räucherlachs in Scheiben
  • 4 Stck Eier
  • 40 g Butter
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 4 EL Mineralwasser
  • Salz, frischer Pfeffer
  • 1 Zweig(e) Dill

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.