Himbeer - Kokos – Hähnchen - Wraps

Wraps haben ihren Ursprung in der Südamerikanischen Küche. Die Grundzutat sind deshalb auch Tortilla Fladen, die nach Herzenslust gefüllt werden. Wraps sind unkompliziert und sie schmecken warm und kalt. Daher werden die köstlich gewickelten Mahlzeiten auch gern für das Picknick mit der Familie oder in der Bentobox mit ins Büro genommen.

Personen
4
Zeit
30 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Das Hähnchenbrustfilet auftauen lassen.

  2. 2

    Die Himbeeren zusammen mit Senf und 1 EL Honig in einem hohen Gefäß pürieren, durch ein feines Sieb streichen und das Püree mit 2 EL Olivenöl verrühren. Die Marinade mit Salz, frischem Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

  3. 3

    Die Tomaten waschen, den Stielansatz und das Kerngehäuse entfernen. Das Tomatenfleisch fein würfeln, mit der Himbeermarinade vermengen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.

  4. 4

    Eine kleine Pfanne erhitzen und die Kokosraspeln darin kurz anrösten. In einer kleinen Schüssel den restlichen Honig geschmeidig rühren, den Naturjoghurt und die Kokosraspeln dazu geben und verrühren.

  5. 5

    Die Maiskörner abtropfen lassen. Den Feldsalat verlesen, waschen und trocken tupfen.

  6. 6

    Die Hähnchenbrustfilets trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Mit frischem Pfeffer würzen. In einer großen Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen, die Hähnchenstreifen goldbraun braten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und zugedeckt zur Seite stellen.

  7. 7

    Die Tortillas in der gleichen Pfanne von beiden Seiten ca. 2 Minuten anwärmen. Sie sollten noch biegsam sein.

  8. 8

    Die Tortillas mit Feldsalat, Hähnchenstreifen und Mais belegen, die marinierten Tomaten darauf geben und mit 1-2 EL Kokos-Joghurt beträufeln und zusammenrollen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Stck Hähnchenbrustfilet
  • 100 g Himbeeren
  • 1 EL Senf
  • 2 EL Honig
  • 3 EL Natives Olivenöl extra
  • Salz, frischer Pfeffer
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 2 Stck Fleischtomaten
  • 1 EL Kokosraspeln
  • 150 g Naturjoghurt
  • 4 EL Mais
  • 200 g Feldsalat
  • 4 Stck Tortilla-Fladen

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.