Hot Dog Variation klassisch & exotisch

Ursprünglich waren es die Amerikaner, die den Hot Dog für sich entdeckt haben, doch mittlerweile finden Sie den beliebten Klassiker auf der ganzen Welt. Natürlich gibt es hier zahlreiche Variationen so tauschen wir die traditionelle Bockwurst gegen die beliebte Bratwurst aus. Genießen Sie zum einen den Klassiker mit knackiger BIO Geflügelbratwurst, saftigen Dinkel-BIO-Hotdog-Buns und Röstzwiebeln und zum anderen den Exoten mit knackiger BIO Geflügelbratwurst, fruchtigem Möhren-Apfel-Mango-Salat und würziger Avocado-Creme.

Personen
4
Zeit
30 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Klassisch für 4 Dogs: Die Bratwürste in einer Pfanne mit Pflanzencreme rundherum braun braten . Währenddessen die Hotdog Buns aufschneiden und toasten.

    
  2. 2

    Dann die Hotdog Brötchen mit Ketchup, Bratwurst, Gurkenscheiben, Remoulade und gerösteten Zwiebeln füllen und direkt genießen.

    
  3. 3

    Exotisch für 4 Dogs: Die Möhren und den Apfel fein raspeln und mit den Mango Würfeln, Zitronensaft und Olivenöl verrühren. Mit braunem Zucker abschmecken. Die Avocado schälen, den Kern herauslösen und mit der Gabel pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

    
  4. 4

    Die Mayonnaise mit Joghurt und Curry verrühren, mit Sambal Olek und Zitronensaft verfeinern.

    
  5. 5

    Die Hotdog Brötchen aufschneiden, toasten. Währenddessen die Bratwürste in einer Pfanne mit Pflanzencreme rundherum goldbraun braten.

    
  6. 6

    Die Hotdog Brötchen mit der Avocado Creme bestreichen, die Bratwurst und den Möhren-Apfel-Mango Salat einlegen und mit der Curry-Mayonnaise dekoriert servieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Stck BIO Geflügelbratwurst
  • 4 Stck Dinkel-BIO Hotdog Buns
  • 4 EL Röstzwiebeln
  • 4 EL Burger-Gurkenscheiben
  • 4 EL Remoulade
  • 4 EL Ketchup
  • Pflanzencreme zum Braten
  • Zutaten klassisch:
  • Zutaten exotisch:
  • 4 Stck BIO Geflügelbratwurst
  • 4 Stck Vollkorn BIO Hotdog Buns
  • 200 g Möhren
  • 2 Stck kleine süße Äpfel, z.B. Wellant
  • 4 EL Zitronensaft
  • 4 EL Natives Olivenöl Extra
  • 1 EL brauner Zucker
  • 200 g Mango-Würfel
  • 2 EL Joghurt
  • 2 EL Mayonnaise
  • Curry, Sambal Olek und Zitronensaft nach Geschmack
  • 1 Stck Avocado
  • 1 Stck Zitrone
  • Salz, frischer Pfeffer

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.