Kartoffelklöße in Pfifferling-Sahne-Sauce

Kloß mit Soß`- was will man mehr ? Wer gerne Fleisch dazu mag, kann vom Kurzgebratenen bis zum großen Braten seinen Favoriten wählen. Kotelett passt prima und geht schnell. Auch ein Entrecôte oder ein Wildbraten schmecken zu diesen Klößen und der leckeren Pfifferling-Sahne-Sauce ausgezeichnet.
Personen
4
Zeit
40 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die Kartoffelklöße gemäß der Packungsangabe zubereiten.

    
  2. 2

    Die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Zwiebeln dazugeben und glasig dünsten.

    
  3. 3

    Die Pfifferlinge putzen und in Streifen schneiden. Zu den Zwiebeln geben und kurz anbraten.

    
  4. 4

    Das Mehl mit 1 Esslöffel der Sahne klumpfrei verrühren. Zu der Zwiebel-Pfifferling-Mischung in die Pfanne geben und kurz erhitzen. Mit der restlichen Sahne ablöschen und bei geringer Hitze 5 - 10 Minuten schmoren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

    
  5. 5

    Die Klöße kurz in geschmolzener Butter schwenken, auf einen Teller geben und mit der Pfifferling-Sahne-Sauce übergießen. Die Petersilie als Garnierung darüberstreuen.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg Kartoffelklöße
  • 3 EL Butter zzgl. etwas mehr zum Anschwenken
  • 250 g Zwiebelwürfel
  • 400 g Pfifferlinge
  • 1 EL Mehl
  • 250 ml Sahne
  • 1 EL Petersilie
  • Muskat, Salz, schwarzer Pfeffer

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.