Kartoffelsalat "Mal anders"

Oliven können auf verschiedener Art und Weise variiert werden. Als gesunden Snack oder als auch Topping in verschiedenen Salaten. Es gibt sie in grün und in schwarz. Schwarze Oliven bringen eine besondere feine Note mit sich, während grüne Oliven ehr auch einmal etwas herber schmecken können.

Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Kartoffeln waschen und in leicht gesalzenem Wasser ca. 20 Minuten kochen. Dann abpellen und etwas abkühlen lassen.

    
  2. 2

    Aus Essig, Öl, Salz, Pfeffer, fein gehackter Zwiebel und ca. 100 ml kochendem Wasser eine Marinade rühren. Die Kartoffeln in Scheiben in die Marinade schneiden, vorsichtig vermengen & mind. 30 Minuten ziehen lassen.

    
  3. 3

    Cherrytomaten waschen, trocknen und halbieren. Artischockenherzen abgießen und vierteln. Schwarze Oliven in Stücke schneiden. Alle Zutaten zu dem Salat geben und unterheben. Ggf. mit Saz und Pfeffer nachwürzen.

    
  4. 4

    In einer Pfanne etwas Pflanzenöl erhitzen. Die tiefgefrorenen Hähnchen-Minutensteaks aus der Verpackung nehmen und in das heiße Fett geben, bei mittlerer Temperatur ca. 10 Minuten unter mehrmaligem Wenden braten.

    
  5. 5

    Den Salat mit den Minutensteaks anrichten.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 700 g kleine, festkochende Kartoffeln
  • 1 Dose(n) Artischockenherzen
  • 200 g Cherrytomaten
  • 150 g schwarze Oliven, ohne Kern
  • Salz, Pfeffer
  • 6 EL Natives Olivenöl Extra
  • 1 Stck Zwiebel
  • 2 EL Condimento Bianco
  • 4 Stck mariniertes Hähnchen-Minutensteak "Tomaten-Chutney"
  • Pflanzenfett zum Braten