Kerstins Käsekuchen im Waffelbecher

Die einmaligen Back- und Deko-Ideen der Bloggerin Kerstin machen jeden Geburtstag zu einem besonderen Vergnügen, das nicht nur den Kleinsten schmeckt. Mehr Inspirationen von Kerstin finden Sie in Ihrem Blog minidrops, https://www.minidrops.de
Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Für die Käsekuchen-Creme den Quark mit dem Frischkäse, Zitronensaft, Puderzucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät gut verrühren, bis alles schön cremig ist.

    
  2. 2

    In die Waffelbecher auf den Boden ein oder zwei Beeren legen. Anschließend die Creme mit einem Löffel auf die kleinen Waffelbecher aufteilen.

    
  3. 3

    Zum Schluss wieder eine Himbeere dekorativ auf die Creme setzen.

    

Serviertipps

Nach Belieben mit etwas Glitzer-Zucker verzieren.

Zutaten für 4 Personen:

  • 170 g Magerquark
  • 60 g Frischkäse Doppelrahmstufe
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 2 EL Puderzucker
  • 8 Stck Waffelbecher
  • 24 Stck Himbeeren
  • Glitzernder Dekorzucker (nach Belieben)

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.