Kesse Küsse

Baiser (frz. un baiser „Kuss“), ist ein Schaumgebäck aus gezuckertem Eischnee und lässt sich vielseitig in der süßen Küche einsetzen.

Personen
4
Zeit
30 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Mit dem Butter-Ausstecher kleine Vanille-Eis-Kugeln formen.

    
  2. 2

    Jede Kugel mit zwei Mini-Baisers bestücken und durch bunte Perlen rollen.

    
  3. 3

    Bis zum Servieren wieder einfrieren.

    
  4. 4

    Auf hübschen Dessert-Tellern 2-3 "Kesse Küsse" hübsch anrichten.

    

Serviertipps

Lassen sich gut vorbereiten! Eingefroren halten sich die kessen Küsse 1-2 Tage.

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Kugel(n) Vanille-Bourbon
  • bunte Mini Baiser
  • Nonpareille, bunte Perlen oder Zuckerdekoration

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.