Lachsfilet mit Superfood-Salat und Rote-Beete-Bagel | feat Foodistas

Bloggerin Tanja von den Foodistas zeigt Ihnen ein locker-leichtes Frühlingsgericht mit dem ennera Lachsfilet "Nordlicht" und dem eismann Rote-Beete-Bagel. Dazu gibt es einen schmackhaften Superfood Salat. Genuß pur!

Personen
4
Zeit
30 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Den Backofen auf 160° gut vorheizen. Dann das aufgetaute Lachsfilet mit der Hautseite nach unten auf einem Backblech im Ofen zubereiten.

    
  2. 2

    In der Zwischenzeit den Grünkohl waschen und fein hacken. Den Apfel waschen, vierteln und in feine Scheiben schneiden.

    
  3. 3

    Für das Dressing den Apfelessig zusammen mit dem Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zimt verrühren.

    
  4. 4

    Den Fetakäse über den Grünkohl bröseln, mit den Äpfeln vermengen und die Granatapfelkerne und das Dressing darüber geben.

    
  5. 5

    In eine heiße beschichtete Pfanne etwas Sonnenblumenöl geben. Die tiefgefrorenen Rote Beete Bagel in die Pfanne geben und bei mittlerer Temperatur für ca. 8 bis 10 Minuten braten. Während der Zubereitungszeit mehrmals wenden.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Stück Lachsfilet "Nordlicht"
  • 2 Stück Rote Beete Bagel
  • 300 g Grünkohl (frisch)
  • 1 Apfel
  • 0.5 Stück Granatapfel
  • 150 g Feta-Käse
  • 1 TL Ahornsirup
  • 3 EL Apfelessig
  • 4 EL Sonnenblumen-Öl
  • 6 EL Olivenöl
  • Zimt
  • Salz
  • Pfeffer

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.