Lachsfilet mit Tomaten-Oregano-Salsa

Mit einer mexikanischen Salsa können Sie jede Grillparty aufpeppen. Sie passt perfekt zum Lachs und auch zu Brot. Die übrige Soße können Sie sogar als Dipp für Nachos verwenden. Auch die Mexikaner essen ihre Salsa zu fast allem.

Personen
4
Zeit
25 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    4 Stücke Alufolie mit ca. 1 EL Olivenöl bestreichen.

    
  2. 2

    Jeweils 1 Lachsfilet darauf legen und mit Pfeffer würzen.

    
  3. 3

    Folie fest verschließen und die Filets ca. 20-25 Min. grillen.

    
  4. 4

    Tomaten häuten und zusammen mit Tomatenmark, Zwiebeln, Oregano, 2 EL Olivenöl und 1/2 TL Zucker kurz im Mixer zerkleinern.

    
  5. 5

    Lachsfilet mit Salsa servieren.

    

Serviertipps

Reichen Sie frische Baguettes dazu.

Zutaten für 4 Personen:

  • Alufolie
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 Stck Lachsfilet-Portionen
  • Pfeffer
  • 250 g Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 50 g Zwiebelwürfel
  • 2 TL Oregano
  • 0.5 TL Zucker

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.