Leichter Pasta-Auflauf

So machen Sie aus einer Nudelpfanne einen vielseitigen Auflauf! Eismann zeigt Ihnen, wie Sie in wenigen Schritten ein schmackhaftes Hauptgericht zaubern können.
Personen
4
Zeit
50 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die Putenschnitzel auftauen lassen, abtropfen und in feine Streifen schneiden. Den Spinat ebenfalls auftauen lassen und abtropfen.

    
  2. 2

    In einer Pfanne das Öl erhitzen, die Knoblauchwürfel und die Putenschnitzeln dazu geben und anbraten.

    
  3. 3

    Alles in eine gefettete Auflaufform füllen.

    
  4. 4

    Die Nudelpfanne unter starker Hitze in der Pfanne erhitzen, den Spinat dazugeben, etwas Flüssigkeit einreduzieren und auf die Putenstreifen füllen.

    
  5. 5

    Den Reibekäse großzügig verteilen und den Auflauf im heißen Backofen bei Umluft 170°C ca. 30 Minuten backen.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Putenschnitzel
  • 1 EL Knoblauchwürfel
  • 1000 g Penne "Tomate-Mozzarella"
  • 200 g Blattspinat
  • 40 g Reibekäse nach Geschmack
  • Öl
  • Salz, Pfeffer

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.