Matjes mit Himbeer-Schmand

Matjes ist ein besonderer Leckerbissen vom "jungfräulichen" Hering. Durch den höheren Fettanteil und den Enzymen der Bauchspeicheldrüse entstehen die besondere Zartheit und der unverwechselbare Geschmack. Ab Ende Mai wird diese klassische Fischdelikatessen mit den ersten neuen Kartoffeln oder einfach mit Schwarzbrot und Zwiebeln serviert. Durch die Tiefkühlung können wir das ganze Jahr Matjesdelikatessen genießen!

Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die Matjesheringe auftauen lassen und etwas trocken tupfen.

    
  2. 2

    Die Himbeeren nebeneinander auf einen Teller legen und auch auftauen lassen.

    
  3. 3

    Den Schmand mit 2 EL Himbeerbalsam glatt rühren, mit Salz und frischem Pfeffer mild abschmecken und die Hälfte der Himbeeren unterheben.

    
  4. 4

    Den Matjes mit dem Himbeer-Schmand auf einem Teller anrichten. Mit dem restlichen Himbeeren und dem Himbeerbalsam dekorieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Stck Matjeshering
  • 50 g Himbeeren
  • 4 EL Gourmet Balsam mit Himbeerpüree
  • 4 EL Schmand
  • Salz, frischer Pfeffer

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.