Meyer`s Hacksteak Burger

Der klassische Burger (nur anders) mit saftigem Rinder-Hacksteak, knusprigem Bacon und ganz raffiniert - mit einem Spiegelei. Wir setzen der Burger-Füllung kein Limit und wachsen hoch hinaus!

Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die tiefgefrorenen Country-Brötchen aus der Verpackung nehmen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 10 Minuten antauen lassen. Danach im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten aufbacken, etwas auskühlen lassen und aufschneiden.

    
  2. 2

    Währenddessen den Salat waschen und trocken tupfen.

    
  3. 3

    In eine heiße, beschichtete Pfanne 1 - 2 EL Fett geben. Die tiefgefrorenen Rinder-Hacksteaks in die Pfanne geben und bei mittlerer Temperatur für ca. 10 Minuten zubereiten, dabei ab und zu wenden.

    
  4. 4

    In einer weiteren Pfanne 4 Spiegeleier braten. Kurz vor Ende der Garzeit das Spiegelei einmal wenden. Somit wird die Oberseite auch kurz durchgegart. Mit Salz und frischem Pfeffer würzen. Wer es gern deftig mag, brät die Eier auf Bacon-Streifen.

    
  5. 5

    Die untere Hälfte der Country Brötchen aufschneiden und mit Remoulade bestreichen. Den grünen Salat, die Sandwichgurkenscheiben und je 2 heiße Rindfleisch Burger darauf verteilen. Nun das Spiegelei oben auf setzen, mit Remoulade und Röstzwiebeln dekorieren und den Brötchendeckel schräg anlegen.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 8 Stck Rinder-Hacksteak
  • 4 Stck Country-Brötchen-Mix
  • 10 Blätter grüner Kopfsalat, gerne auch kraus
  • 8 Scheibe(n) Sandwichgurken
  • 4 Eier
  • Remoulade nach Bedarf
  • 4 TL Röstzwiebeln
  • Etwas Fett
  • Salz
  • frischer Pfeffer
  • ggf. ein paar Kapern, wer mag
  • ggf. Bacon-Streifen

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.