Mini-Nougat-Pfannkuchen

Ein festlich dekorierter Teller begeistert jeden Gast und sorgt für eine besinnliche Atmosphäre. Das Tolle: Es benötigt nur ein paar einfache Handgriffe, um Ihre Liebsten zu verzaubern.
Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Den Backofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die tiefgefrorenen Mini-Nougat-Pfannkuchen aus der Verpackung nehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 16 Minuten zubereiten.

    
  2. 2

    Währenddessen den Saft der Pflaumen auffangen und nur die Pflaumen in ein hohes Gefäß geben. Zusammen mit dem Likör und dem Zucker pürieren.

    
  3. 3

    Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen und halbieren.

    
  4. 4

    Pro Teller mit dem Pflaumenpüree kleine, punktuelle Fruchtspiegel tropfen. Die Pfannkuchen schräg halbieren und auf den Tellern anrichten. Dazu zwei Kugeln Eis anrichten und mit den Erdbeeren dekorieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 8 Stck Mini-Nougat-Pfannkuchen
  • 2 EL Likör, z.B. Pflaume oder Kirsche
  • 8 Kugel(n) Buttermilch-Kirsch
  • 0.5 Glas Eingelegte Pflaumen
  • 1 EL Zucker
  • 4 Stck Erdbeeren

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.