Möhrensüppchen "Gemüse fein"

Eine heiße Suppe gilt nicht nur als Wärmflasche von Innen. Eine feine Suppe schmeckt auch hervorragend als Vorspeise oder leichtes Abendessen.
Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Den Broccoli auftauen lassen und mit einem scharfen Messer halbieren.

    
  2. 2

    In dem Topf das Rapsöl erhitzen, die Zwiebeln goldbraun andünsten. Das Currypulver dazu geben, mit den Zwiebeln vermengen und dann die Möhren dazu geben. Alles zusammen 3 Minuten weiter dünsten.

    
  3. 3

    Danach die Brühe und die Kokosmilch dazu geben und weitere 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

    
  4. 4

    Die Möhrensuppe fein pürieren, den vorbereiteten Broccoli dazu geben und kurz erwärmen. Die Cremè fraîche unterrühren und heiß servieren.

    
  5. 5

    In einem Topf leicht gesalzenes Wasser aufkochen lassen und die Broccoliröschen bissfest garen. Aus dem Wasser nehmen und beiseite stellen.

    

Serviertipps

Mit Baguette servieren!

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Karotten in Scheiben
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 EL Zwiebelwürfel
  • 0.5 l Gemüsebrühe
  • 0.25 l Kokosmilch
  • 2 TL Currypulver
  • 2 EL Créme fraîche
  • 1 Prise Salz, Pfeffer
  • 250 g Broccoli-Röschen

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.