Österreichische Käsesuppe mit Easy Peel Garnelen und Zitronencroutons Ein Rezept von Johann Lafer

Ein Rezept von Johann Lafer.

Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Easy Peel Garnelen auftauen.

    
  2. 2

    Einen Topf mit Wasser erhitzen. Wenn das Wasser kocht, den tiefgefrorenen Beutel mit der Österreichischen Käsesuppe mit Bergkäse ins Wasserbad geben und den Beutel ca. 25 Minuten im offenen Topf erhitzen, wobei das Wasser nicht mehr kochen darf. Vor dem Anrichten den Beutel vorsichtig durchschütteln.

    
  3. 3

    In der Zwischenzeit Butter in einer Pfanne erhitzen.

    
  4. 4

    Toastbrot in gleichmäßige Würfel schneiden und in der Butter goldgelb schwenken.

    
  5. 5

    Die Croutons aus der Pfanne in ein Sieb legen und anschließend auf Küchenpapier abtrocknen lassen. Die Schale einer Zitrone fein über die Croutons reiben.

    
  6. 6

    Die aufgetauten Easy Peel Garnelen bis auf das Schwanzstück schälen, mit Salz und Pfeffer würzen.

    
  7. 7

    In einer Pfanne etwas Pflanzenöl erhitzen und die Garnelen darin von beiden Seiten ca. 1 Minute bei mittlerer Hitze anbraten.

    
  8. 8

    Käsesuppe in tiefe Teller verteilen. Pro Teller jeweils 2 Garnelen und ein paar Zitronencroutons in die Suppe legen.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Beutel Österreichische Käsesuppe mit Bergkäse
  • 100 g Butter
  • 4 Scheibe(n) Toastbrot
  • 1 Stck BIO Zitrone
  • 8 Stck BIO Garnelen - Easy Peel
  • 4 EL Pflanzenöl
  • Salz, frischen Pfeffer

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.