Paprika-Rahmsoße

Durch ihren hohen Vitamin-C-Gehalt ist die Paprika sehr gesund. Tatsächlich handelt es sich bei der Frucht um eine Beere, auch wenn sie standardsprachlich und kulinarisch als Schote bezeichnet wird. Reife Früchte sind zumeist rot, gelb oder orange.
Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Zwiebeln in der Butter leicht braun anbraten, Paprikastreifen dazu geben, mit dem Paprikapulver bestäuben und leicht anschwitzen.

    
  2. 2

    Die Sahne dazu geben und bis zur gewünschten Sämigkeit einreduzieren.

    
  3. 3

    Mit Salz und Paprikapulver kräftig abschmecken.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 100 g Zwiebelwürfel
  • 1 TL Butter
  • 200 g Paprikastreifen
  • 1 TL Paprikapulver
  • 200 ml Sahne
  • 1 Prise Salz

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.