Pastasalat " Caprese"

„Caprese“ nennt man die typisch aromatischen italienischen Gerichte, deren Ursprung in Capri liegen. Natürlich dürfen klassische Zutaten in den Landesfarben nicht fehlen. Rote Tomaten, grünes aromatisches Basilikum und der Mozzarella, den wir bei diesem Gericht direkt in der Pasta versteckt haben.
Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die Ravioli in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten garen.

    
  2. 2

    Währenddessen eine Salatsoße aus Salz, frischem Pfeffer, Essig und Olivenöl verrühren.

    
  3. 3

    Das Wasser der Pasta abgießen und die Ravioli direkt in die Salatsoße geben. Vorsichtig vermengen. Zugedeckt auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

    
  4. 4

    Die gewaschenen Tomaten halbieren und die Blätter vom Basilikum abzupfen. Kurz bevor der Salat serviert wird, die Tomaten und das Basilikum unterheben. Noch einmal mit frischem Pfeffer nachwürzen.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 EL Aceto Balsamico bianco
  • Salz und frischer Pfeffer
  • 400 g Ravioli Tomate-Basilikum
  • 200 g Cherrytomaten
  • 1 Bd Basilikum
  • 4 EL Natives Olivenöl Extra

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.