Pimp your Ice

Hieß es früher, stylen, aufmotzen, verschönern so wird heute aus dem amerikanischen Sprachgebrauch das Wort " pimp" benutzt, wenn aus einem einfachen Produkt ein Mega- Teil gezaubert werden soll.. Gerade beim Eis sind hier keine Grenzen gesetzt und je nach Lust und Laune kann jeder bei der Pimp Your Ice Party seiner Inspiration freien Lauf lassen.
Personen
8
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Auf einer großen Platte oder auf einem Holzbrett werden die 8 Eidesserts mit unterschiedlichen Dekorationen dargestellt.

    

Serviertipps

Man kann auch jede Portion auf einen Dessertsteller geben und dann ein großes Tablett mit mehreren Schälchen dazu stellen mit den Zutaten, so dass jeder sich sein Eis selber "pimpen" kann.

Zutaten für 8 Personen:

  • 2 EL Schokoladensauce
  • 8 Stck Eisdessert Sahne-Vanille
  • 2 EL Nusskrokant
  • 2 EL bunte Schokolinsen
  • 2 EL Toffeestückchen
  • 4 Stck Belgische Schokoladen-Trüffel Variation
  • 2 EL Amarena Kirschen mit etwas Sauce
  • 2 EL bunte Mini-Marschmallows
  • 2 EL bunter Zuckerperlen Streuselmix
  • 4 Stck Weihnachts-Gebäckmischung

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.