Quark-Pfirsich Nester

Hier freuen sich nicht nur die Kinder beim Eier suchen: In feinem Blätterteig wird der Pfirsich wie ein Spiegelei aufgepeppt und warm aus dem Ofen schmecken diese kleinen Törtchen am besten.
Personen
4
Zeit
40 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Zwei Scheiben Blätterteig auftauen lassen.

    
  2. 2

    Dann ein Ei trennen und das Eigelb mit dem Quark, dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Puddingpulver verrühren.

    
  3. 3

    Die beiden Blätterteigscheiben jeweils teilen und dann alle 4 Teile rundlich ausrollen.

    
  4. 4

    Am Besten in Tortelettes Förmchen legen und jeweils in die Mitte 1/4 der Quarkmasse geben.

    
  5. 5

    Darauf immer eine Pfirsichhälfte setzen und die Ränder leicht andrücken, so dass der Blätterteig außen etwas hoch steht.

    
  6. 6

    Das zweite Ei verquirlen und das Gebäck damit bestreichen. Bei 200°C im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

    

Serviertipps

Vor dem Servieren kurz mit Puderzucker bestäuben.

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Stck Blätterteig
  • 2 Stck Eier
  • 150 g Sahnequark
  • 30 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1 EL Vanille Puddingpulver
  • 4 Stck halbe Pfirsiche aus der Dose
  • 30 g Puderzucker

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.