Rauchige Forelle in Folie

Dieses Gericht können Sie im Ofen oder auf dem Grill zu bereiten. Für den Grill sollten Sie den Fisch sicherheitshalber in zwei Lagen Alufolie wickeln, denn Sie müssen das Ganze einmal umdrehen, damit beide Seiten gut durchgaren.

Personen
4
Zeit
40 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die Fische mit Zitronensaft und Worcestershiresauce etwas marinieren. Anschließend mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

    
  2. 2

    Den Meerrettich mit der Kräutermischung vermengen und gleichmäßig im Bauch der Forellen verteilen.

    
  3. 3

    Die Forellen mit je zwei Scheiben Frühstücksspeck umwickeln und jeweils in Alufolie einpacken.

    
  4. 4

    Die Fischpakete auf ein Blech legen und für ca. 25 Minuten im Ofen garen.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Regenbogenforelle
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 EL Worcestershiresauce
  • 2 EL Meerrettich
  • 2 EL 8 Gartenkräuter
  • 8 Scheiben Frühstücksspeck
  • Salz, schwarzer Pfeffer

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.