Rösti-Stern " Caprese"

Antipasti ist die Mehrzahl von Antipasto und unwiderruflich mit Italien verbunden. Sie werden oft aus gegrilltem Gemüse zubereitet, aber auch Caprese, Carpaccio oder Bruschetta sind typisch italienische Vorspeisen. Statt mit einem knusprigen Ciabatta wird dieses Caprese mit einem Sternenrösti serviert. Dazu ein Gläschen Wein genießen - dolce far niente!
Personen
4
Zeit
30 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    In einer Pfanne die Rösti-Sterne einlagig in Sonnenblumen- oder Raps von jeder Seite ca. 3 Minuten goldgelb braten. Auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

    
  2. 2

    Den Backofen auf Grillstufe vorheizen.

    
  3. 3

    Die Cherrytomaten waschen, trocken reiben und halbieren, die Mozzarellakugeln aus der Lake nehmen, etwas abtropfen lassen und halbieren. Das Basilikum kurz abbrausen.

    
  4. 4

    Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech die Rösti-Sterne setzen und mit den Cherrytomaten und dem Mozzarella belegen.

    
  5. 5

    Unter dem Grill ca. 5 Minuten backen, bis der Käse zerläuft.

    
  6. 6

    Die Basilikumblättchen abzupfen und vor dem Servieren die Rösti-Sternchen damit bestreuen.

    

Serviertipps

Auf dem Teller mit Balsamicocreme einen Stern zeichnen und den Rösti darauf setzen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Stck Rösti-Sterne
  • 8 Stck Cherrytomaten
  • 8 Stck Mini-Mozzarella-Kugeln
  • 2 Stängel Mini Basilikum

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.