Schalottengemüse

Das Schalottengemüse ist eine ausgezeichnete Beilage zu dunklem Fleisch wie Rinderfilet oder Wild. Ein trockener und vollmundiger Rotwein unterstreicht den Geschmack der Schalotten.

Personen
4
Zeit
30 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die Haut von den Schalotten abziehen, aber die Schalotten ganz lassen.

    
  2. 2

    Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten und die Champignons darin anbraten. Die Hitze reduzieren und das Gemüse abgedeckt ca. 15 Minuten dünsten.

    
  3. 3

    Speisestärke und Senf in die saure Sahne einrühren, zum Gemüse geben und alles gut vermischen. Kurz aufkochen lassen, mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Petersilie abschmecken und mit etwas Petersilie garniert servieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 300 g Schalotten
  • 2 EL Butterschmalz
  • 300 g Champignons in Scheiben
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 EL scharfer Senf
  • 250 g saure Sahne
  • 1 EL Petersilie
  • Salz, schwarzer Pfeffer

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.