Schlemmersalat mit Himbeerdressing

Mit selbst gemachtem Himbeerdressing wird dieser Salat etwas ganz Besonderes.
Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die verschiedenen Blattsalate waschen, verlesen und gut trocknen.

    
  2. 2

    Für das Dressing 1 Esslöffel der Zwiebeln mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, dem selbst gemachten Himbeeressig und 2 Esslöffeln Olivenöl vermischen.

    
  3. 3

    In einer Pfanne 1 Esslöffel Olivenöl erhitzen und die Hähnchenfiletspitzen kross anbraten. Die Hähnchenstücke herausnehmen und warm stellen.

    
  4. 4

    Den letzten Esslöffel Olivenöl in die Pfanne geben, erhitzen und bei mittlerer Hitze Champignons, 1 Esslöffel Zwiebelwürfel und den Knoblauch andünsten. Die Hitze etwas erhöhen und die aus den Pilzen ausgetretene Flüssigkeit verdampfen lassen.

    
  5. 5

    Den Salat mit dem Dressing auf Tellern anrichten. Die warmen Champignons und die Hähnchenfiletspitzen gleichmäßig auf dem Salat verteilen.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Verschiedene Blattsalate, z.B. Feldsalat, Rucola, roter Eichblatt
  • 2 EL Zwiebelwürfel
  • 4 EL Himbeeressig
  • 4 EL Olivenöl
  • 400 g Gegarte Hähnchen-Filetspitzen
  • 200 g Champignons in Scheiben
  • 1 TL Knoblauchwürfel

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.