Schollenröllchen Spieße

Scholle ist ein beliebter und schmackhafter Plattfisch. Sie wird gern aus der Pfanne gegessen, aber sie eignet sich auch hervorragend zum Grillen. Durch das dünne, zarte Fleisch sind Schollen schnell zubereitet und genussbereit.

Personen
4
Zeit
30 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die Schollenfilets auftauen lassen, trocken tupfen und halbieren.

    
  2. 2

    Die Holzspieße ins Wasser legen.

    
  3. 3

    Den Knoblauch pressen und mit dem Zitronensaft, dem Thymian und mit Salz und Pfeffer verrühren.

    
  4. 4

    Das Fischfilet mit der Marinade betupfen und ca. 10 Minuten marinieren.

    
  5. 5

    Währenddessen die Zucchini waschen, trocknen und längs in hauchfeine Scheiben schneiden. Tipp: Sehr gut geht dies mit einem Spargelschäler.

    
  6. 6

    Die Zucchinistreifen nun mit den Schollenfilets wellenförmig auf die gewässerten Spieße stecken.

    
  7. 7

    Zum Grillen die Alufolie mit etwas Öl bestreichen und auf den Grill legen. Die Spieße bei mittlerer Hitze ca. 5- 10 Minuten grillen. Dabei einmal vorsichtig wenden.

    
  8. 8

    Die Spieße mit Salaten der Saison garniert servieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Schollenfilets
  • 20 g Zitronensaft
  • 400 g Zucchini
  • 10 g Knoblauchwürfel
  • 24 g Rapsöl
  • 10 g Thymian
  • Salz und frischen Pfeffer
  • hübsche Holzspieker
  • Alufolie

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.